Westerhall Estate No. 10

Bewertet mit 4.00 von 5, basierend auf 1 Kundenbewertung

74.00 CHF

Vorrätig

 

Duft: Noten von Butterscotch, ein Hauch von Ahornsirup und  Rosenblütengelee.

Geschmack: beeindruckt mit Süsse und Noten von Honig, Bratäpfeln, Backwürze, weichem Holz und Ahornsirup. Ein cremiges Mundgefühl.

Abgang: lang-anhaltend mit Anklängen von cremigem Karamell und einem Hauch von Eiche.

 

Füllmenge: 70cl
Alkoholgehalt: 40%

Artikelnummer: RI0078 Kategorie:

Die Westerhall Estate Distillery auf der schönen Karibikinsel Grenada ist der Hersteller von diesem vollmundigen, kräftigen Westerhall Rum No. 10, der Mitte 2016 vorgestellt wurde, und durch Sortiments-Umstellung in der Distillery als Ersatz für den Westerhall Vintage Rum kreiert wurde. Hierbei handelt es sich um einen köstlichen, gut-gereiften, dunklen Melasse-Rum, der eine Reifephase von mindestens 10 Jahre in ausgesuchten Eichenholzfässern durchläuft.

Hintergründe zum Westerhall Rum No.10:

Der Karibikstaat Grenada ist vor allem für seine zahlreichen Gewürze bekannt. Neben Zimt, Nelken und Ingwer ist Muskat eines der wichtigsten Exportgüter des Landes. Grenada produziert 20% des weltweiten Bedarfs an Muskatnüssen, dem es auch den Beinamen „Gewürzinsel“ zu verdanken hat. Wie auf allen Inseln in der Karibik wird aber auch ein grosser Teil der Anbauflächen für Zuckerrohr verwendet. Und wo Zuckerrohr ist, kann Rum bekanntlich nicht weit sein.

Und so kommt es, dass Grenada eine lange Rumtradition vorweisen kann, die bereits im 18. Jahrhundert mit der Gründung der Westerhall Estate, damals noch Baccaye Estate, begann. Die bewegte Geschichte hatte einige Besitzerwechsel zur Folge, das eigentliche Unternehmen hat aber auch nach mehr als 200 Jahren immer noch Bestand.

Die Westerhall Estate hat sich vor allem auf die Herstellung und Abfüllung hocharomatischer Rum-Blends spezialisiert. Dafür ist viel Erfahrung notwendig, soll die Qualität der jeweiligen Produkte doch immer gleichbleibend sein.

Der Westerhall Rum No. 10 ist dabei das absolute Vorzeigeprodukt. Es handelt sich um eine Kombination verschiedener Melasse-Rums, deren jüngstes Destillat mindestens zehn Jahre in Ex-Bourbonfässern aus amerikanischem Weisseichenholz lagerte. Die Komposition lebt vom Zusammenspiel der einzelnen Rums, die jeder für sich eine ganz charakteristische Note einbringen. Mit zahlreichen Auszeichnungen geschmückt, ist der Westerhall Rum No. 10 ein wunderbarer Begleiter für ruhige Stunden oder eine überaus hochwertige Grundspirituose für tropische Tiki-Drinks.

Duft: Noten von Butterscotch, ein Hauch von Ahornsirup und  Rosenblütengelee.

Geschmack: beeindruckt mit Süsse und Noten von Honig, Bratäpfeln, Backwürze, weichem Holz und Ahornsirup. Ein cremiges Mundgefühl.

Abgang: lang-anhaltend mit Anklängen von cremigem Karamell und einem Hauch von Eiche.

Auszeichnungen:
2010 – Superior Taste Award – ITQI (International Taste and Quality Institute)
2011 – Titel of Master – Rum Master Challenge
2011 – Silber – Caribbean Rum and Beer Festival
2012 – Gold – ISC (International Spirits Challenge)
2013 – Silber – ISC (International Spirits Challenge)
2013 – Titel of Master – Rum Master Challenge
2013 – Silber – Caribbean Rum and Beer Festival
2014 – Gold – Gold Award – Rum Master Challenge
2015 – Silber – Silver Award – Rum Master Challenge
2017 – Winner – Best Dark Rum – World Rum Award

Geschmack

,

Herkunftsland

Marke

Flascheninhalt

Top 10

Für Einsteiger, Meistgekauft

Trinkstärke

40%

Volumen

37,5 – 40,9%Vol.

Teile deine Bewertung mit andere Kunden!

4 von 5 Sterne

1 Bewertung

Sage deine Meinung zu dem Angebot...

Kundenrezensionen

  1. Bewertet mit 4 von 5
    Sehr süffiger Rum

    Harri

    Ich bin kein Fan von gesüssten Rums. Obwohl ich beim Westerhall Estate No. 10 über keine Angaben verfüge, meine ich, dass hier mit Zucker nachgeholfen wurde.
    In der Nase rieche ich effektiv leicht butterige Noten, ein wenig Nuss (Muskat?), wenig Zimt und Vanille – interessante Aromatik! Im Mund ein sehr leichter Körper mit Karamell, Gewürzen und Toffee. Mittellanges Finish.
    Für mich verspricht der Westerhall Estate No. 10 in der Nase mehr, als er im Mund hält. Da aber Aromatik und Geschmack zusammenspielen, ergibt es ein sehr süffiger, leichter Rum. Insgesamt empfehlenswert.

    (0) (0)

    Diese Bewertung verstößt gegen Richtlinien? Bitte gebe uns eine Info und unser Team prüft die Bewertung!

×

Weiter als Gast

Du hast noch kein Konto? Registrieren

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Bewertet mit 0 von 5
74.00 CHF

inkl. 7,7% MwSt.

zzgl. Versandkosten

Füllmenge: 70cl
Alkoholgehalt: 40%

Bewertet mit 0 von 5
46.00 CHF

inkl. 7,7% MwSt.

zzgl. Versandkosten

Füllmenge: 70cl
Alkoholgehalt: 40%

Bewertet mit 0 von 5
95.00 CHF

inkl. 7,7% MwSt.

zzgl. Versandkosten

Füllmenge: 70cl

Bewertet mit 0 von 5
49.00 CHF

zzgl. Versandkosten

Füllmenge: 70cl